Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Magdeburg – Elbe – Börde – Heide

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt

Der Magdeburger Weihnachtsmarkt auf dem Alten Markt (Bild: IMG/Felix Paulin)
Blick auf den Weihnachtsmarkt vor dem Alten Rathaus in Magdeburg.

Der größte Weihnachtsmarkt der Region und einer der beliebtesten in ganz Sachsen-Anhalt findet alljährlich auf dem Alten Markt in Magdeburg statt. 2018 wird er am 26. November eröffnet und erwartet bis zum 30. Dezember seine Besucher. Dabei erstrahlt der Platz im Herzen der Landeshauptstadt jedes Jahr wieder im Glanz zehntausender Lichter. Zwischen Johanniskirche und Ratswaageplatz liegt dann wieder das Aroma von  Schmalzkuchen, Tannengrün und Grünkohl in der Luft.

Insgesamt mehr als 125 Stände, Buden und Karussells warten auf die Besucher und laden zum Bummeln, Schauen, Schlemmen und Verweilen ein. Dekorative Weihnachtsartikel, weihnachtliche Köstlichkeiten und liebevoll ausgewählte Programme begeistern die Besucher.

Öffnungszeiten:
25. November bis 30. Dezember
Montag bis Donnerstag von 11 Uhr bis 22 Uhr,
Freitag und Sonnabend von 11 Uhr bis 23 Uhr,
Sonntag von 11 Uhr bis 21 Uhr.

24. und 25. Dezember geschlossen

26. bis 29. Dezember von 11:00 bis 21:00 Uhr
30. Dezember von 11 Uhr bis 20 Uhr

Weitere Informationen auf der Website des Magdeburger Weihnachtsmarkts.

Wo möchten Sie Weihnachtsmärkte finden?

Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Altmark
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Elbe – Börde – Heide
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Harz
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Anhalt – Dessau – Wittenberg
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Halle – Saale – Unstrut

Weitere Weihnachtsmärkte in der Region

Märchenzauber auf Schloss Altenhausen

30. November, 14 Uhr bis 20 Uhr
01. Dezember, 11 Uhr bis 8 Uhr; Schloss Altenhausen

Unter anderem sammelt der Weihnachtsmann hier die Weihnachtspost ein, aber es gibt natürlich auch Kulinarisches, wie etwa Schwein am Spieß. Bogenschießen, Ponyreiten, Zinngießen, Basteln und eine Weihnachtsbäckerei für die kleinen Gäste bilden ein interessantes Programm.

Weitere Informationen


Vereinte Weihnachten Burg

14. Dezember, 14 Uhr bis 21 Uhr, Wasserturm Burg

Am Fuße des Wasserturms öffnen sich wieder die Tore für unseren 3. Weihnachtsmarkt inmitten der Altstadt von Burg. Es erwartet Sie ein liebevoll gestalteter Markt mit zahlreichen Angeboten für Groß und Klein. Um das leibliche Wohl kümmern sich zahlreiche regionale Anbieter. Für musikalische Unterhaltung ist gesorgt. Die Mitglieder des Vereins haben wieder viel auf die Beine gestellt und freuen sich auf zahlreiche und zufriedene Gäste.

Weitere Informationen


Weihnachtsmarkt Altenweddingen

30. November, 14:30 Uhr bis 21 Uhr; Kantorberg Altenweddingen

Hier gibt es weihnachtliche Speisen und Getränke, Deko-Artikel und Bastelarbeiten.

Weitere Informationen


Haldensleber Sternenmarkt

Hunderte Sterne verleihen dem Markplatz und der Innenstadt in der Adventszeit ein ganz besonderes Flair. Mit seinem abwechslungsreichen Angebot ist der Sternenmarkt sowohl kulturell als auch kulinarisch ein beliebter Treffpunkt für vorweihnachtliches, geselliges Beisammensein. Auf der Eislaufbahn kommen zudem Kufenfreunde und solche, die es werden wollen, voll auf ihre Kosten.

Öffnungszeiten:
07. bis 22. Dezember, Marktplatz

Montag – Donnerstag: 15:00 bis 20:00 Uhr
Freitag – Samstag: 15:00 bis 21:00 Uhr
Sonntag: 15:00 bis 20:00 Uhr

Weitere Informationen


Weihnachtsmarkt Schloss Hundisburg

07. und 08. Dezember, 11 Uhr bis 19 Uhr

Weihnachtsmarkt mit Weihnachtsmann, Märchenerzählerin, weihnachtlichen Weisen und Nostalgiekarussell.

Weitere Informationen


Advent im Kreuzgang

1. und 2. Dezember, 10 Uhr bis 18 Uhr; Am Kloster 1, Jerichow

In den romanischen Gewölben des Kreuzganges entfaltet sich ein romantisches Treiben. Zunfthändler bieten ihre Waren feil, Heißgetränke sorgen für warme Finger, Grünkohlpfanne und Bratwurst stillen den Hunger und alle Naschkatzen kommen bei Waffeln, Torten und Plätzchen auf ihre Kosten. Die kleinen Besucher können sich spannende Geschichten vorlesen lassen. In der Klosterkirche finden adventliche Führungen statt. Am Samstag geben die Schopsdorfer Landhofbläser um 15:30 Uhr ein Jagdhornkonzert. Als Abschluss des Adventsmarktes tritt Sonntag um 18:00 Uhr die Formation Capriccio auf. 

Weitere Informationen


Das Buckauer Weihnachtsspektakel 2017 (Bild: BKKD e.V.)
Lichtkunst vor dem Kirchenportal der St. Gertraudenkirche

Advent in der Kulturscheune Olvenstedt

02.12., 14.30 Uhr bis 18 Uhr, Kulturscheune (Stephan-Schütze-Str.1)

Die Kulturscheune öffnet ihre Tore für einen kleinen aber feinen Adventsmarkt. Vor und in der adventlich geschmückten Scheune warten Stände mit Keramik, Adventsgestecken,  Portraitbilder, handwerkliche Basteleien, Holzdrechselarbeiten, Schmuck und Tücher aus Nepal auf die Besucher.


Weihnachtsmarkt in Magdeburg-Sudenburg

6. Dezember, 17 Uhr bis 23 Uhr
7. Dezember, 13.30 Uhr bis 23 Uhr
8. Dezember, 10 Uhr bis 19 Uhr; Ambrosiusplatz, Magdeburg

Advents- und Weihnachtsprogramm, Bastelstände und Märchenzelt, sowie auch eine christliche Weihnachtskrippenausstellung in der Ambrosiuskirche, Kinderkarussell, Modelleisenbahn, täglich seilt sich der Weihnachtsmann, am Sonntag die Weihnachtsfrau vom Kirchturm ab und verteilt kleine Geschenke an Kinder, die ein Weihnachtslied singen oder ein Gedicht aufsagen. Am 7. Dezember besucht Bischof Nikolaus den Adventsmarkt, abends gibt es Livemusik. Am 8. Dezember findet ein ökumenischer Gottesdienst auf dem Ambrosiusplatz statt. Am Nachmittag wird wieder der Sudenburger Stollenkönig gekrönt.


Weihnachtsmarkt in Osterweddingen

16. Dezember von 10 Uhr bis 22 Uhr; Alte Kirchstraße, Osterweddingen

Hier gibt es weihnachtliche Speisen und Getränke, Deko-Artikel und Bastelarbeiten.

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn