Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Infotelefon für Reiseveranstalter
0391-568 99 81

Weihnachtsmärkte in der Altmark

Highlights in der Region Altmark

Der Weihnachtsmarkt vor dem Rathaus in Tangermünde. (Bild: TTB/Andreas Lander)
Menschen auf dem Weihnachtsmarkt vor dem beleuchteten Rathaus in Tangermünde.

Tangermünder Weihnachtsmarkt und Offene Höfe im Advent

Am zweiten Adventswochende stimmt der beliebte Tangermünder Weihnachtsmarkt mit seinen offenen Höfen auf die bestehende Weihnachtszeit ein.

In diesem Jahr reihen sich die Buden und offenen Höfe vom Neustädter Tor bis über den Eulenturm hinaus. Im Festsaal des historischen Tangermünder Rathauses findet ein kleiner, aber feiner Handwerkermarkt statt. Dazu kommt ein abwechslungsreiches Musikprogramm, das die Besucher mit weihnachtlichen Klängen unterhält. 

Für das Kulinarische ist natürlich auch gesorgt: Von Süß bis Deftig, von Glühwein bis Punsch ist für jeden etwas dabei. Nebenbei können die Besucher dem Weihnachtsmann ihre größten Wünsche verraten. Wer seinen Wunschzettel dringend noch abschicken muss, kann das im Weihnachtspostamt in der Langen-Fischer-Str. bei Familie Rasch tun.

Das Weihnachtlich geschmückte Tangermünde wird seine Besucher auch in diesem Jahr verzaubern.

Öffnungszeiten:
7. Dezember, 16 Uhr bis 21 Uhr
8. Dezember, 12 Uhr bis 21 Uhr
9. Dezember, 12 Uhr bis 18 Uhr; Altstadt Tangermünde

Weitere Informationen auf der Seite zum Tangermünder Weihnachtsmarkt.

Wo möchten Sie Weihnachtsmärkte finden?

Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Altmark
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Elbe – Börde – Heide
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Harz
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Anhalt – Dessau – Wittenberg
Bildlink zu Weihnachtsmärkten in der Region Halle – Saale – Unstrut

Weitere Weihnachtsmärkte in der Region Altmark

Historischer Weihnachtsmarkt

15. und 16. Dezember, 11 Uhr bis 19 Uhr, Freilichtmuseum Diesdorf

Das Freilichtmuseum Diesdorf lädt am dritten Adventswochenende zum beliebten Weihnachtsmarkt. Dabei gibt es neben kulinarischen Leckerbissen, Kunsthandwerk und regionalen Produkten auch ein attraktives Rahmenprogramm. Natürlich ist das Museumsdorf dem Anlass entsprechend festlich und stimmungsvoll beleuchtet.

Der Eintritt kostet 3 Euro, Kinder bis zum Alter von 6 Jahren haben freien Eintritt. Dazu gibt es einen kostenlosen Bus-Shuttle.

Weitere Informationen


Weihnachtszauber in Gardelegen

14. Dezember, 13 Uhr bis 20 Uhr
15. Dezember, 10 Uhr bis 22 Uhr
16. Dezember, 10 Uhr bis 18 Uhr, Rathausplatz Gardelegen

In heimeliger Atmosphäre kann auf dem Gardeleger Rathausplatz der Vorweihnachtsfreude gefrönt werden. Geschmückte Buden, eine Kunsteisbahn, weihnachtliches Kulturprogramm und viele Leckereien laden zum Besuch und Verweilen ein. Dazu schaut jeden Tag ab 15 Uhr der Weihnachtsmann persönlich vorbei. 

Weitere Informationen


Havelberger Weihnachtsmarkt

7. und 8. Dezember von 14 Uhr bis 20 Uhr
9. Dezember von 14 Uhr bis 18 Uhr; Markt Havelberg

Vor verträumter Kulisse findet auch in diesem Jahr der Havelberger Weihnachtsmarkt statt. Täglich wird der Weihnachtsmann vorbeischauen – für die Kleinen gibt es auch Kinderkarussels. Ein gutes Dutzend Hütten warten mit süßen und deftigen Gaumenfreuden und Geschenkartikeln auf. 

Dazu gibt es ein buntes Bühnenprogramm, zudem haben die Geschäfte auf der Havelberger Stadtinsel auch am Sonntag geöffnet.

Weitere Informationen


Salzwedeler Weihnachtsmarkt

30. November bis 16. Dezember, Rathausturmplatz Salzwedel

Weihnachtlich erleuchtet laden viele Stände und Fahrgeschäfte auf den Salzwedeler Rathausturmplatz ein. Regelmäßige Besuche des Weihnachtsmanns werden umrahmt von Puppentheater, Märchenstunden und natürlich jeder Menge kulinarischer Köstlichkeiten.

Weitere Informationen


Stendaler Weihnachtsmarkt

13. Dezember von 14 Uhr bis 19 Uhr
14. Dezember von 11 Uhr bis 21 Uhr
15. Dezember von 11 Uhr bis 22 Uhr
16. Dezember von 11 Uhr bis 18 Uhr; Markt Stendal

Zum dritten Adventswochenende lädt der Stendaler Weihnachtsmarkt auf dem Marktplatz zum Bummeln und genießen ein. Zahlreiche geschmückte Stände zaubern eine stimmungsvolle Atmosphäre. Die riesige erleuchtete Tanne und der Duft von gebrannten Mandeln, Glühwein und Punsch tun ihr Übriges. Dazu gibt es im Rathaus erzgebirgisches Kunsthandwerk und die Gelegenheit, genau das passende Weihnachtsgeschenk zu erwerben. Achja: Jeden Tag um 15 Uhr kommt der Weihnachtsmann!

Weitere Informationen


14. Biedermeier-Christmarkt in Werben/Elbe

15. Dezember, 12 Uhr bis etwa 19 Uhr
16. Dezember, 11 Uhr bis etwa 17 Uhr; Kirchplatz Werben/Elbe 

Schon Tradition ist der Biedermeiermarkt zu Weihnachten in Werben. Rund 40 Händler, Handwerker und Künstler, darunter Schmiede, Sattler, Tischler, Töpfer, Seiler, bieten ihre Waren an, darunter Gestricktes, Genähtes, Malerei, Scherenschnitte, Kerzen, antiquarische Bücher. Der Schwerpunkt liegt, wie sollte es anders sein auf der Biedermeierzeit.

Dazu gibt es vielfältige Speisen und Getränke wie Schwein am Spieß, Bratwurst, Kasslerbraten, Grillpfanne, Grünkohl, aber auch hausgemachte Suppen, Flamm­kuchen oder Räucherfisch. Dazu werden heiße Wildfruchtweine, Glühwein, Punsch, Bratäpfel undBaumkuchen angeboten. 

An beiden Tagen gibt es ein vielfältiges Programm, unter anderem auch mit Fahrten in einer vierspännigen historischen Postkutsche.

Weitere Informationen 

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information & Buchen

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn