Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Tagungen & Events in Wittenberg

Tagen und feiern Sie am Originalschauplatz der Reformation

Die Lutherstadt Wittenberg begeistert Menschen aus aller Welt aufgrund ihrer Vielzahl an historischen Gebäuden und des besonderen Ambientes, in dem man sich in die Zeit Martin Luthers und weiteren Größen vergangener Zeit zurückversetzt fühlt. Hier finden Sie die perfekte Location für Ihre Veranstaltung, ob Kongress, Tagung, Workshop, Messe oder Konzert. Neben modernen und historischen Veranstaltungsstätten für bis zu 600 Personen hält die Lutherstadt Wittenberg auch einige einzigartige Locations für Sie bereit, die Sie exklusiv nur hier erleben können.

Wer hier eine besondere Eventlocation sucht, wird mit den drei stadteigenen Veranstaltungsstätten gleich fündig. Die drei Häuser – Stadthaus, Exerzierhalle und Altes Rathaus – liegen in unmittelbarer Nähe zu den beiden Bahnhöfen, ausgezeichneten Hotels und Restaurants. Dabei bieten vor allem das Stadthaus und die Exerzierhalle die größten Kapazitäten z.B. für offizielle Empfänge, Tagungen, Konzerte oder andere Events in der Stadt.

Die Alte Universität Leucorea (griechisch für „weißer Berg“), im Herzen der Altstadt,  ist ein besonderer Tagungsort für wissenschaftliche Themen. Wo einst Martin Luther und Philipp Melanchthon lehrten, stehen heute zwölf modern ausgestattete und verschieden große Tagungsräume für insgesamt bis zu 490 Personen zur Verfügung.

Für die Zeit nach der Tagung oder zwischen den Seminaren gibt es in Lutherstadt Wittenberg jede Menge Sehenswertes, nicht nur aus der Zeit der Reformation. Das Asisi-Panorama vermittelt einen Eindruck davon, wie das Leben in Wittenberg zu Luthers Zeiten ablief, das Lutherhaus begeistert mit regelmäßigen Aussstellungen und das Wittenberger Haus der Geschichte ermöglicht einen Blick in den Alltag in der DDR.

Logo der Touristinformation Wittenberg. Es zeigt einen stlilisierten Lutherkopf neben dem Schriftzug „Lutherstadt Wittenberg Tourist-Information“

 

Kristin Ruske

Tourist-Information Lutherstadt Wittenberg
Schlossplatz 2
06886 Lutherstadt Wittenberg

Tel.: +49 3491-498616

E-Mail:
kruske@lutherstadt-wittenberg.de

Webseite:
locations.lutherstadt-wittenberg.de

Die Lutherstadt Wittenberg liegt im Herzen Deutschlands und Europas, mit perfekten Verkehrsanbindungen an die urbanen Ballungsräume der Region. Dazu der Elbhafen, schnelle ICE-Verbindungen, die Flughäfen Leipzig-Halle (69 Kilometer) und Berlin (100 Kilometer), die Autobahn A9 – das alles macht aus Wittenberg einen  Ort, der zwar naturnah ist, aber keineswegs weltfern. Lutherstadt Wittenberg ist zudem ein wichtiges Zentrum inmitten vieler anderer – sei es nun die berühmte WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg oder der industrielle Ballungsraum des Mitteldeutschen Chemiedreiecks.

Entfernung zum nächstgelegenen relevanten Flughafen

Über Berlin (100 Kilometer) und Leipzig (69 Kilometer) erreichen internationale Gäste aus aller Welt die Lutherstadt Wittenberg.

Anbindung per Bahn

Reisen Sie klimaschonend mit der Bahn nach Wittenberg. Der Grüne Bahnhof mit ICE-Halt ist auch per S-Bahnen und Nahverkehrszügen erreichbar. Zu Fuß sind es von dort nur 10 Minuten bis zur Altstadt.

Anbindung per PKW

Über die Anbindung an die Autobahn A9 (Nürnberg – Berlin) erreichen Sie  per Bus oder PKW schnell Ihr Ziel. Die Ausfahrt Coswig (8) bringt Sie direkt nach Wittenberg.

Blick auf die Wittenberger Schlosskirche mit der Thesentür

International ist die Lutherstadt Wittenberg auch durch Ihren Agro-Chemiepark bekannt, der zugleich Unternehmensstandort der SKW Stickstoffwerke Piesteritz GmbH ist.

Aber auch renommierte Unternehmen der Nahrungs- und Genussmittelindustrie, des Maschinen- und Spezialfahrzeugbaus, der Hersteller von Batteriespeicher für Gewerbebetriebe, der Verpackungsmittel- und Keramikbranche sind hier ansässig.

Mit dem Wittenberg-Zentrum für Globale Ethik, der Evangelischen Akademie, dem Predigerseminar, der Stiftung Luthergedenkstätten, der Cranach-Stiftung, dem Aus- und Weiterbildungszentrum der SKW Stickstoffwerke Piesteritz oder dem futurea Science Center stehen Wissenschaftlern, Führungskräften, Studenten, Theologen und Forschern aus der gesamten Welt eine Vielzahl an Möglichkeiten zur Verfügung, um sich in der Lutherstadt Wittenberg zu vernetzen, auszutauschen sowie aus- oder weiterzubilden.


Einrichtung: Wittenberg Zentrum für globale Ethik
Branche: Bildung / Wissenschaft / Theologie/ Ethik
Website: www.wcge.org/de 

Einrichtung: SKW Piesteritz
Branche: Industriechemie, Agrochemie
Website: www.skwp.de 

Einrichtung: Evangelische Akademie
Branche: Bildung / Wissenschaft / Theologie
Website: www.ev-akademie-wittenberg.de 

Einrichtung: Tesvolt
Branche: Erneuerbare Energien
Website: www.tesvolt.com/de

Einrichtung: Evangelische Krankenhaus Paul Gerhardt Stift
Branche: Krankenhaus & Akademisches Lehrkrankenhaus
Website: www.pgdiakonie.de 

Einrichtung: Wittenberg Gemüse GmbH
Branche: Nahrungsmittel
Website: www.wittenberg-gemuese.de

Blick auf technische Anlagen

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn