Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Tagungen & Events in Wernigerode

Wernigerode, die „Bunte Stadt am Harz“ liegt am Nordrand des Mittelgebirges Harz inmitten der Bundesrepublik. Wernigerode ist eine historische Stadt mit besonderen Reizen: In einzigartiger Faszination und Vielfalt wetteifern prachtvolle Fachwerkhäuser um die Gunst der Besucher, das älteste unter ihnen schon seit dem Jahr 1400.

Neben zahlreichen kleinen Hotels und Pensionen kann Wernigerode mit modernen und charmanten Tagungshotels für Ihre Tagungen und Events aufwarten. Diese, verbunden mit den außergewöhnlichen Veranstaltungsorten, wie der Fürstliche Marstall Wernigerode, dem Schloss Wernigerode©, der Schierker Feuerstein Arena oder dem Luftfahrtmuseum Wernigerode bieten Raum für zahlreiche individuelle Tagungs- und Veranstaltungsideen.

Die Stadt steht für ene positive wirtschaftliche Entwicklung, für gute Infrastruktur, für Kultur und Bildung. Neben den Großstädten Magdeburg und Halle zählt Wernigerode zu den bekanntesten und beliebtesten Ferien- und Naherholungsgebieten Norddeutschlands.

Der Harz direkt vor der Tür bietet eine Vielzahl an Möglichkeiten, um in der Natur aktiv zu werden oder auch um sich zu entspannen.

Für die Planung eines erlebnisreichen Rahmenprogramms in Wernigerode oder Ausflügen in den Harz steht das Team der Wernigerode Tourismus GmbH den Gästen und Besuchern gerne zur Seite.

Logo der von Wernigerode Tourismus. Es zeigt das stilisierte Rathaus der Stadt und den Schriftzug „Wernigerode Tourismus. Die bunte Stadt am Harz“

 

Christian Borger

Wernigerode Tourismus GmbH
Marktplatz 10
38855 Wernigerode

Tel.: +49 3943 553 78 35

E-Mail:
info@wernigerode-tourismus.de

 

Webseite:
www.wernigerode-tourismus.de

Blick auf Schloss Wernigerode in herbstlicher Umgebung
Blick ins Luftfahrtmuseum Wernigerode, einen der ungewöhnlichen Veranstaltungsorte in der „Bunten Stadt am Harz“
Blick auf das berühmte Fachwerkrathaus der Stadt Wernigerode
Blick in den Fürstlichen Marstall am Schloss Wernigerode
Die Schierker Feuerstein Arena ist auch als Veranstaltungsort verfügbar

Wernigerode liegt am Nordrand des Harzes und somit im Südwesten Sachsen-Anhalts und mitten im Herzen von Deutschland.

Entfernung zum nächstgelegenen Flughafen

Die beiden internationalen Flughäfen Hannover und Leipzig/Halle liegen ca. 1 bis 1,5 Stunden von Wernigerode entfernt und sind gut über die Autobahnen zu erreichen.

Anbindung per Bahn

Wernigerode verfügt über einen Bahnhof mit einer guten Anbindung an alle größeren mitteldeutschen Städte sowie Hannover und Berlin.

Anbindung per PKW

Die Autobahnen A38, A7, A2 und A14 umschließen den Harz und führen über die neue Autobahn A36 direkt nach Wernigerode.

Blick auf Schloss Wernigerode

In der Region Wernigerode sind vielfältige Branchenschwerpunkte vorhanden.
Technisch bestehen Schwerpunkte im Bereich Maschinenbau, Automobilzulieferer, Nahrungsmittelproduktion und historische Bergwerken.

Wissenschaftlich bietet die Hochschule Harz einen hervorragenden Anlaufpunkt für Interessierte in Wernigerode.

Ebenso ist der Bereich Natur und Freizeit durch Unternehmen und Aktivitätsmöglichkeiten im Harz weit gefächert.

Blick in eine Fabrikhalle eines Herstellers von Maschinen für die Süßwarenproduktion

Einrichtung: Hasseröder Brauerei
Branche: Nahrungsmittelproduktion
Website: www.hasseroeder.de

Einrichtung: Hochschule Harz
Branche: Wissenschaft/Bildung
Website: www.hs-harz.de

Einrichtung: Glasmanufaktur Harzkristall
Branche: Glasindustrie
Website: www.harzkristall.de

Einrichtung: Nemak
Branche: Automobilindustrie
Website: www.nemak.com

Einrichtung: Wergona
Branche: Nahrungsmittelproduktion
Website: www.wergona.com 

Einrichtung: PSFU Wernigerode GmbH
Branche: Maschinenbau
Website: www.psfu.de

Blick auf die Hasseröder Brauerei

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn