Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Tagen in Sachsen-Anhalt

Individualität ist unsere Stärke: vom modernen Tagungshotel oder Seminarhäusern am Seeufer, über das Ambiente von Schlössern und Herrenhäusern bis zu Gutshöfen, in denen Sie ganz für sich sein können, reicht das Spektrum hier in Sachsen-Anhalt.

Der Naturreichtum und die vielen Seen bilden den Rahmen. Da wo es schön ist, lässt es sich nicht nur gut entspannen, sondern auch gut arbeiten! Denn fernab der alltäglichen Verpflichtungen und den gewohnten Räumlichkeiten findet sich der nötige Freiraum, um gemeinsam Neues schaffen und kreative Ideen entwickeln zu können.

Auch beim Rahmenprogramm für Ihre Veranstaltung bietet Sachsen-Anhalt Ihnen ein vielfältiges Angebot von der Waldolympiade über den kulinarischen Stadtrundgang bis hin zum Eisstockschießen auf einer mobilen Eisbahn.

Bei der Auswahl Ihrer Destination empfiehlt sich ebenfalls, die wirtschaftlich wissenschaftlichen Kompetenzen von Sachsen-Anhalt zu nutzen. Die Region bietet starke Branchen und hat großes Potenzial sich als innovativer Forschungs-, Wissenschafts- und Wirtschaftsstandort in der Mitte Europas zu etablieren.

Kristin Barth

Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH                                                          Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 391 568 99 82   

E-Mail: kristin.barth@img-sachsen-anhalt.de 

Sachsen-Anhalt liegt im Herzen Deutschlands und grenzt an Niedersachsen, Thüringen, Sachsen und Brandenburg. Von der Landeshauptstadt Magdeburg aus sind es 150km bis nach Berlin, 280km bis nach Hamburg, 420 km bis nach Frankfurt/Main und 225km bis nach Frankfurt/Oder.

Halle (Saale) und das 40km entfernte Leipzig profitieren gemeinsam vom Flughafen Leipzig/Halle. Fünf Autobahnen, die A2, die A9, die A14, die neue A36 und die A38, gut ausgebaute Bundestraßen und eines der dichtesten Eisenbahnverkehrsnetze Europas sowie ein leistungsstarkes Nahverkehrssystem sorgen in Sachsen-Anhalt für kurze, bequeme Wege zu allen Destinationen.

Mehr Infos zur Anbindung mit Bus und Bahn finden Sie unter: www.insa.de sowie unter www.bahn.de/sachsen-anhalt.de

In der Glassfassade des höchsten Hauses der Welt, in jedem in Deutschland gebauten Auto, in jedem Aspirin und in jedem Parfüm Chanel N°5 - in allem steckt ein Stück Sachsen-Anhalt. Die Leitmärkte, die vom Land mit seiner wirtschaftlichen und wissenschaftlichen Entwicklung unterstützt werden, basieren auf der dynamischen Kraft der wachsenden Industrien sowie der Stärke der traditionellen Branchen im Land.

Die Branchenkompetenz in Sachsen-Anhalt ist breit gefächert und reicht von der Automobilzulieferproduktion und dem Maschinenbau über die Informationstechnologie bis hin zur Biotechnologie und Medizintechnik. Die wirklichen Wirtschaftskräfte sind jedoch der Maschinen- und Anlagenbau, die Logistik und die Chemieindustrie. Global Player wie Bayer, Total und Dow Chemical stehen hinter einer flourierenden Chemieindustrie.

Mehr Informationen dazu finden Sie hier.

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn