Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Infotelefon für Reiseveranstalter
0391-568 99 81

Das Magdeburger Dommuseum OTTONIANUM ist eröffnet

Am 4. November 2018 öffnete das „Dommuseum Ottonianum Magdeburg“ in den Räumen der ehemaligen Reichsbank am Magdeburger Domplatz seine Pforten. Hier hat der renommierte Zürcher Architekt Tristan Kobler die Schalterhalle von 1924 in ein innovatives Museum verwandelt. Es folgt dem Prinzip des Tageslichtmuseums und dokumentiert mittelalterliche Kunst- und Kulturgeschichte, vor allem anhand von archäologischen Funden aus dem und um den Magdeburger Dom.

Kobler hat offene, lichtdurchflutete Ausstellungsräume geschaffen, die einen direkten Bezug zum Magdeburger Dom auf der anderen Straßenseite herstellen. Damit konstatieren die beiden Schatzkammern, in denen prachtvolle, antike Goldbrokatstoffe und Beigaben aus den Erzbischofsgräbern effektvoll inszeniert werden. Ein weiteres Highlight ist der Bleisarg von Königin Editha, der ersten Frau des späteren Kaisers Otto I. 

Das Magdeburger Dommuseum ist täglich von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Weitere Informationen finden sich auf der Website des Museums

Logo des Dommuseums Ottonianum (Bild: Dommuseum Ottonianum)

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information & Buchen

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr