Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Infotelefon für Reiseveranstalter
0391-568 99 81

Tag der Bustouristik in Halle (Saale)

Zum ersten Mal gastiert der Tag der Bustouristik in den neuen Bundesländern. Die 37. Ausgabe des Branchentreffs findet am 6. und 7. Januar 2019 in der Händelstadt Halle (Saale) an der Saale statt.

Unter der Themenstellung  „Qualität – Uptrading lohnt sich“ kommen die Teilnehmer zum offiziellen Jahresauftakt der Tourismusbranche zusammen. Die Teilnehmer haben bei Interesse auch die Möglichkeit, die touristischen Alleinstellungsmerkmale der Stadt Halle vor Ort kennenzulernen – beim vorgelagerten Halle-Reise Workshop vom 4. Januar bis zum 6. Januar. Dieses Angebot macht die Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH, die gemeinsam mit der Stadt Halle (Saale) der Gastgeber des Tag der Bustouristik 2019 ist. „Serviceorientiertes Reisen ist ein topaktuelles und passendes Thema für die Gastgeberstadt Halle, denn wir setzen ebenso auf qualitative Reiseangebote als touristischer Vermarkter der Stadt Halle (Saale) und hallescher Reiseveranstalter“, sagt Steffen Kohlert, Geschäftsführer der Stadtmarketing Halle (Saale) GmbH.

Bevor die Fachtagung für die Gruppenreiseveranstalter am 7. Januar beginnt, sind die Gäste zur Abendveranstaltung und zum Kennenlernen am Sonntag, 6. Januar 2019, ab 19:30 Uhr in das hallesche Halloren- und Salinemuseum geladen. Dort gibt es Spezialitäten aus ganz Sachsen-Anhalt, einen Einblick in die traditionelle Salzproduktion und natürlich auch Salz aus der Saline.

Zusätzlich bietet die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) am 6. Januar eine Informationsreise an. Hier werden die Highlight-Themen in Sachsen-Anhalt für die Jahre 2019 und 2020 vorgestellt: Das Jubiläum „100 Jahre Bauhaus“ wird 2019 gefeiert, 2020 steht dann das 20. Jubiläum des Netzwerks „Gartenträume“ im Mittelpunkt. Das Netzwerk vereint die schönsten und historisch bedeutendsten Parks und Gärten des Landes Sachsen-Anhalt – ausgewählt von Denkmalpflegern, Gartenexperten und Tourismusfachleuten. Die Informationsreise beginnt um 9:30 Uhr in Halle (Saale) und endet um 17:30 wieder in der Händelstadt.

Am Montag, den 7. Januar 2019, wird das Steintor-Varieté – das älteste Varieté in Deutschland – zum Rahmen für die  Fachtagung für Top-Gruppenreiseveranstalter des RDA, dem Internationalen Bustouristik Verband. Kulinarisch stellen sich die Händelstadt Halle (Saale) und die Region zum Sachsen-Anhalt-Buffet vor.

Der Tag der Bustouristik vereint rund 260 führende Gruppenreiseveranstalter, Spezialanbieter, Vermarkter und Destination-Management-Akteure unter dem Dach des RDA. Bereits seit 1982 treffen sich Gruppenreiseveranstalter, deren Reise- und Vertriebspartner, Eventveranstalter, Reiseagenturen und Tourismuszentralen immer zum Jahresbeginn zum Erfahrungsaustausch. Dabei stellen Experten des Tourismusfachs neue Reisetrends und reisepolitische Neuerungen und Änderungen vor. Ausrichter des Bustouristiktages ist der RDA – Internationaler Bustouristik Verband e.V.

37. Tag der Bustouristik

Thema:
„Qualität – Uptrading lohnt sich“

Termin: 
7. Januar 2019, ab 10:30 Uhr

Ort:
Steintor-Varieté
Am Steintor 10
06112 Halle (Saale)

Abendveranstaltung und Kennenlernen am Sonntag, 6. Januar 2019, ab 19:30 Uhr, im Halloren- und Salinemuseum

Teilnahmegebühr: Die Teilnahme ist kostenlos.

Programm: Das vollständige Programm finden Sie hier zum Download.

Die Anmeldung

Um sich für den 37. Tag der Bus­touristik anzumelden, laden Sie einfach hier das Formular herunter und schicken es ausgefüllt

Inforeise „100 Jahre Bauhaus“ & „20 Jahre Gartenträume“

Am 6. Januar führt die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt eine Inforeise zu den Highlightthemen in Sachsen-Anhalt 2019 und 2020 durch. 

Ablauf: 
09:30 Uhr Abfahrt aus Halle (Salle), Salzgrafenstraße, Hallmarkt
10:30 Uhr Besichtigung des Bauhaus Dessau
11:30 Uhr Besichtigung der Meisterhäuser
13:00 Uhr Mittagessen im Kornhaus
14:00 Uhr Weiterfahrt nach Oranienbaum
14:30 Uhr Besichtigung der Orangerie
15:30 Uhr Besichtigung des Schlosses Oranienbaum
16:30 Uhr Abfahrt nach Halle (Saale)
17:30 Uhr Ankunft in Halle (Saale)

Um sich für die Inforeise anzumelden, laden Sie bitte das Anmeldeformular herunter und senden es ausgefüllt bis zum 7. Dezember 2018

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information & Buchen

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn