Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Infotelefon für Reiseveranstalter
0391-568 99 81

Press Kits

SACHSEN-ANHALT auf der RDA GROUP TRAVEL EXPO in KÖLN 2018

Moderne Wohnsiedlungen, innovatives Design, experimentelle Kunst, technische Neuerungen, reformierte Schulen – Sachsen-Anhalt steht heute nicht nur für die Bauhausbewegung, sondern auch für den Aufbruch in die Moderne schlechthin. Die absoluten Highlights für das Bauhaus-Jubiläum 2019 und viele nützliche Tipps zur Planung von Gruppenreisen werden vom 3. bis 4. Juli 2018 auf dem RDA-Workshop in Köln vorgestellt.

Auf der Leitmesse der internationalen Bustouristik präsentiert sich Sachsen-Anhalt in Halle 9 am Stand A23 mit neuen attraktiven Angeboten und Services für seine Gäste. Mit im Gepäck ist die neue Gruppenreise-Broschüre für 2019/2020. Sie ist ein Ideenfundus für die Planung von Bus- und Gruppenreisen und bietet kompakte Informationen sowie Pauschalen und Bausteine für Kulturreisethemen.

Hauptaussteller: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)

Mitaussteller: Halberstadt Information, Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH, Harzer Schmalspurbahnen

Wissenswertes zur Sachsen-Anhalt-Präsentation

  • RDA Köln 2018: Bauhaus Dessau und die Moderne in Sachsen-Anhalt entdecken

Informationen zu Neuheiten und aktuellen Themen:

  • Neu zum RDA: Broschüre „Bauhaus Dessau und die Moderne in Sachsen-Anhalt“
  • Informationen und Reisetipps für Halberstadt
  • Informationen und Reisetipps für Magdeburg
  • Informationen und Reisetipps zur Harzer Schmalspurbahn
  • Aktiv- und Natururlaub in Sachsen-Anhalt
  • Reiseland Sachsen-Anhalt – Wissenswertes auf einen Blick

Weitere Informationen sowie Belegexemplare von Katalogen und Broschüren gibt es am Sachsen-Anhalt-Stand, Halle 9, Stand A 23.

SACHSEN-ANHALT AUF DER RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen 2018

Am 10. und 11. April präsentiert Sachsen-Anhalt auf dem RDA-Workshop 2018 in Friedrichshafen die absoluten Highlights für das Bauhaus-Jubiläum 2019 und viele nützliche Tipps zur Planung von Gruppenreisen durch das Land. Auf der Leitmesse der internationalen Bustouristik ist Sachsen-Anhalt in Halle A1, Stand G23 zu finden – vertreten durch die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG).

Hauptaussteller: Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)

Wissenswertes zur Sachsen-Anhalt-Präsentation

  • RDA Friedrichshafen 2018: Bauhaus Dessau und die Moderne in Sachsen-Anhalt entdecken

Informationen zu Neuheiten und aktuellen Themen:

  • Neu zum RDA: Broschüre „Bauhaus Dessau und die Moderne in Sachsen-Anhalt“
  • Informationen und Reisetipps für Halberstadt
  • Informationen und Reisetipps für Magdeburg
  • Informationen und Reisetipps in und um Dessau-Roßlau
  • Informationen und Reisetipps zur Harzer Schmalspurbahn
  • Aktiv- und Natururlaub in Sachsen-Anhalt
  • Reiseland Sachsen-Anhalt – Wissenswertes auf einen Blick

Weitere Informationen sowie Belegexemplare von Katalogen und Broschüren gibt es am Sachsen-Anhalt-Stand, Halle A1, Stand G 23.

SACHSEN-ANHALT AUF DER ITB 2018

Das Reiseland Sachsen-Anhalt präsentiert sich vom 7. bis 11. März 2018 auf der ITB Berlin, der weltweit größten Tourismusmesse. Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH macht gemeinsam mit 25 Mitausstellern in Halle 11.2, Stand 101, Werbung für Sachsen-Anhalt, um Touristen auch 2018 wieder ins Land zu locken.


Hauptaussteller:
Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG)

Themen (Auswahl):

/// 25 Jahre Straße der Romanik

  • jährl. erleben rund 1,6 Mio. Gäste das Mittelalter in nunmehr 88 Bauwerken in 73 Orten entlang der Straße der Romanik
  • das Jubiläumsjahr lädt unter dem Motto „Pracht und Mythos“ zu Sonderausstellungen, Burg- und Klosterfesten, Konzerten und Romanik für Kinder ein
  • neue Bauwerke sind Burg Schönburg, Dorfkirche Flemmingen, Margaretenkirche zu Steinbach, Klosterkirche Zscheiplitz, Marienkloster Münzenberg in Quedlinburg, Kloster Wendhusen in Thale, Kirche St. Johannis in Wernigerode, Dorfkirche Altjeßnitz, Marienportal Kirche Seehausen, Dorfkirche St. Michael in St. Micheln
  • Sonderausstellung im Kloster Memleben: „Wissen und Macht. Der Hl. Benedikt und die Ottonen“ 07.05.-15.10.2018
  • Sonderausstellung im Merseburger Dom aus Anlass des 1000. Todestages von Bischof Thietmar von Merseburg „Thietmars Welt“ vom 15.07.- 2.11.2018
  • 7.05.2018, Todestag von Kaiser Otto dem Großen und Romanik- Festtag mit Konzerten, Gottesdienst und Historienspiel im Magdeburger Dom
  • 12.5.2018: Romanik-Tag entlang der Straße der Romanik mit besonderen Führungen, Konzerten und Angeboten für die ganze Familie
  • 10. Harzer Kloster Sommer 2018 vom 1.06.-30.09.
  • 9.9.2018: TAG DES OFFENEN DENKMALS an der Straße der Romanik
  • 4.11. Eröffnung des neuen Dommuseums OTTONIANUM

Kompakte Informationen zu aktuellen Reiseanlässen 2018 wie:

/// 25 Jahre Weinstraße Saale-Unstrut 2018

  • die Route verläuft von Bad Sulza bis Memleben und bietet mit der Weinstraße „Mannsfelder Seen“ zwischen Zappendorf und der Lutherstadt Eisleben und der „Weinroute Weiße Elster“ zwischen dem Kloster Posa in Zeitz und Wetterzeube einen Einblick in die jahrhundertealte Weinbautradition Veranstaltungstipps:
  • 5. Welterbewandertag an Saale und Unstrut am 22.04. mit Start am Naumburger Dom Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH Am Alten Theater 6 39104 Magdeburg Telefon +49 391 568 99 0 Telefax +49 391 568 99 50 Presse: Friederike Süssig-Jeschor Telefon +49 391 568 99 85 Mobil +49 173 158 43 12 Telefax +49 391 568 99 51 friederike.suessig@img-sachsen-anhalt.de
  • Winzerfest in Freyburg 8./9.9. - Mitteldeutschlands größtes Weinfest
  • große gemeinsame Jungweinprobe Saale-Unstrut am 4. Mai, ab 14 Uhr im Lichthof der Rotkäppchen Sektkellerei in Freyburg (Unstrut)
  • Tage der offenen Weinkeller und Weinberge am 4./5. August
  • An- und Abradeln der Weinroute an der Weißen Elster am 01.05. und 03.10.
  • montalbâne 2018 – Klosterwelten 06.–08. Juli im Kloster Pforta
  • Ausstellung „Bacchus – Gott des Weines. Eine kleine Kulturgeschichte (25.08. – 08.11.)

/// Historische Gärten & Parks 

  • Das Netzwerk „Gartenträume – Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ wächst und zählt jetzt 50 Anlagen; neu dabei sind: das Kloster Michaelstein, der Klostergarten Ilsenburg, der Brockengarten, der Barockgarten und Landschaftspark St. Ulrich Mücheln, der Kurpark Bad Dürrenberg, die Flächen der Landesgartenschau Burg, der Kurpark Bad Schmiedeberg, der Bismarckpark Schönhausen (Elbe) und der Schlosspark Pretzsch
  • Landesgartenschau in Burg unter dem Motto „von Gärten umarmt“ (21.04.-07.10. 2018, 170 Tage):
    Gesamtgröße mit Gewässern: 16,5 ha aufgeteilt auf 4 Areale: Goethepark: 8,7 ha, Weinberg: 1,65 ha, Ihlegärten: 0,8 ha und Flickschupark: 4,6 ha
  • Gartenreichtag/Festwoche zu Ehren von Fürst-Franz: 2. Wochenende im August im Gartenreich Dessau-Wörlitz

/// Winckelmann-Jubiläen 2017/2018

  • „300. Geburtstag/250. Todestag von Johann Joachim Winckelmann“
  • Eröffnung des neuen Winckelmann-Museums im Herbst 2018 in Stendal
  • Er gilt als einflussreichster Kunstschriftsteller aller Zeiten und Begründer der modernen Archäologie. Mit seiner Formel von der „edlen Einfalt und stillen Größe“ antiker Kunst war er ein Wegbereiter der klassizistischen Ästhetik in Europa
  • Ausstellungen:
    „Winckelmann und Tecumseh – die Indianerbildnisse des Bildhauers Ferdinand Pettrich“ in Stendal ab Mai 2018
    „Winckelmann, der Klassizismus und die Kunst der Moderne“ in Halle, Kunstmuseum Moritzburg ab März 2018
    Das komplette Jubiläumsprogramm 

/// Städte

  • Ausstellung „Klimagewalten – Treibende Kraft der Evolution“ (30.11.2017 – 21.05.2018) Landesmuseum für Vorgeschichte Halle
  • Wanderausstellung „Heimat im Krieg 1914/18 – Spurensuche in Sachsen-Anhalt“ im Museum Weißenfels Schloss Neu-Augustusburg 28.10.2017 – 03.02.2018, Kulturhistorisches Museum Schloss Merseburg 17.02. – 08.04.2018, Museum Schloss Moritzburg Zeitz, 04.05. – 19.08.2018 Städtische Museen Tangermünde 01.09. – 18.11.2018, Prignitz-Museum Havelberg 01.12.2018 – 31.03.2019
  • „Ich. Adolf von Menzel“ Schloss Wernigerode 07.12.2017 – 08.04.2018
  • Bach-Festtage in Köthen (26.08.- 2.09.)
  • Händel-Festspiele in Halle (25.05.-10.06.)

/// Bauhaus und Moderne

  • 2018 stehen sämtliche Bauhaus-Aktivitäten unter dem Motto „Standard“
  • Ausstellung im Bauhaus Dessau „Carl Fieger. Vom Bauhaus zur Bauhausakademie“ (22.03.–31.10.2018)
  • Tag des Offenen Denkmals: Standards und Normierung in der Denkmalpflege, Vortrag und Führung (9. September 2018, 11 – 13 Uhr)
  • Bauhausfest 2018 unter dem Motto „Gelb gewinkelt“ am 31.08. und 1.09.2018
  • Staging the Bauhaus: 2018 gibt das Thema Standard Anlass auf der Bauhausbühne John Cages Europeras 1 & 2 neu zu inszenieren (29. November und 1. Dezember 2018, jeweils 20 Uhr)
  • Türen auf! Das Bauhaus Museum Dessau entsteht - Die Reihe „Türen auf!“ begleitet die Entstehung des Bauhaus Museum Dessau im Zentrum der Stadt Dessau-Roßlau. 2019 wird es erstmals möglich sein, die weltweit zweitgrößte Bauhaussammlung der Stiftung Bauhaus Dessau umfassend zu präsentieren.

    Termine:
    15.03. Das Museum inszeniert: Die Gestaltung.
    14.06. Das Museum wächst: Der Bau.
    20.09. Das Museum spielt: Die Bühne.
    15.11. Das Museum tritt an: Die Bauhauskultur.

/// Aktiv & Natur 

  • Schierke beherbergt seit Dezember 2017 mit der neuen Feuerstein- Arena in Schierke ein Eisstadion, das mehr als 4.900 Besuchern Platz bietet
  • nach der Megazipline, Europas längster Doppelseilrutsche, und dem Wallrunning-Abenteuer an der Wendefurther Staumauer begeistert mit der Hängebrücke "Titan-RT" ein weiteres Highlight an der Rappbodetalsperre die Urlauber im Harz
  • besonders reizvoll sind Wanderungen im Harz, in der Weinbauregion Saale-Unstrut und entlang der Pilgerrouten.
  • Auf rund 330 Kilometern schlängelt sich der Elberadweg durch Sachsen-Anhalt, nach wie vor die Top 1 bei Deutschlands beliebtesten Radwegen (6.05. traditioneller Elberadeltag)

Neu zur ITB:

  • Magazin „Reiseträume Sachsen-Anhalt“ inkl. Sonderheft Kulinarik in Sachsen-Anhalt
  • Veranstaltungskalender Sachsen-Anhalt zum Jubiläum 25 Jahre Straße der Romanik
  • Radbroschüre Sachsen-Anhalt
  • Broschüre „Bauhaus und die Moderne in Sachsen-Anhalt“

Mitaussteller: 24 Tourismuspartner aus Sachsen-Anhalt

  • Tourismusverbände und Fachverbände: Harzer Tourismusverband e.V., WelterbeRegion Anhalt-Dessau-Wittenberg e.V., Tourismusverband Altmark e.V., Saale-Unstrut-Tourismus e.V., Magdeburger Tourismusverband Elbe-Börde-Heide e.V., Tourismusverband Sachsen- Anhalt e.V., Tourismusverband Salzlandkreis e.V.
  • Städte: Dessau-Roßlau, Halberstadt, Halle (Saale), Magdeburg, Naumburg, Quedlinburg, Wernigerode, Residenzstädte Merseburg, Weißenfels und Zeitz
  • Weitere Partner (Auswahl): Vereinigte Domstifter, Stiftung Kloster und Kaiserpfalz Memleben, Harzer Schmalspurbahnen GmbH, Rotkäppchen Sektkellerei GmbH, Winzervereinigung Freyburg-Unstrut eG, Stiftung Kloster Jerichow, Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt e.V., CK Domstadthotels GmbH & Co. KG, Kulturstiftung Sachsen-Anhalt

Messestand: Halle 11.2, rund 600 Quadratmeter Standgestaltung mit Themenrahmen, Großgrafiken, einem umlaufenden Deckenbanner einer Bauhaus-Aktionsfläche und einer Weinlounge

Reiseland Sachsen-Anhalt auf der RDA Group Travel Expo in Friedrichshafen

RDA Köln 2015
RDA Köln 2015

Romanische Schätze, Bauhaus und die Erlebniswelt Winckelmann -
Sachsen-Anhalts Traumziele für 2018/2019

Die Mischung macht`s: Memleben, Merseburg, Dessau, Stendal. Dazu Geschichten von Luther, eine Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken und ein leckeres Stück Baumkuchen aus Salzwedel. Ergänzt durch eine breite Auswahl geprüfter Hotels und versierter Gästeführungen. Die Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH (IMG) stellt auf der RDA-Group Travel Expo in Friedrichshafen vom 20. bis 21. April in Halle B5, Stand H 23 die neuesten Gruppenangebote des Reiselandes Sachsen-Anhalt für 2018 und 2019 vor.

Im Mittelpunkt der Landespräsentation stehen die Reisehighlights entlang der Straße der Romanik, die 2018 ihren 25. Geburtstag feiert, das neue Winckelmann Museum in Stendal, Gruppenreiseangebote zur Landesgartenschau 2018 in Burg und das Bauhaus-Jubiläum 2019. Mit im Gepäck ist der neue „Sales Guide Sachsen-Anhalt“. Er ist ein Ideenfundus für die Planung von Bus- und Gruppenreisen und bietet kompakte Informationen sowie Pauschalen und Bausteine für Kulturreisethemen.

Zu den Höhepunkten zählen die Sonderausstellung „Wissen und Macht – Der heilige Benedikt und die Ottonen“ (7.05. – 15.10.2018) im Kloster Memleben sowie die Sonderausstellung „Thietmars Welt. Ein Merseburger Bischof schreibt Geschichte“ (15.07. – 04.11.2018) im Merseburger Dom. Neue Angebote bieten die Klöster an der „Straße der Romanik“ und kulinarische Höhepunkte setzt die Weinregion an Saale und Unstrut.

Stendals berühmter Sohn Johann Joachim Winckelmann bekommt mit dem neuen Wickelmann-Museum ab 26. Mai 2018 gleich eine ganze Erlebniswelt und ist damit das einzige Museum weltweit, das dem Begründer der Klassischen Archäologie und modernen Kunstwissenschaft gewidmet ist.

Mit Arrangements zu den Orten der Moderne in Sachsen-Anhalt  wird neugierig gemacht auf das Bauhaus-Jubiläum 2019, wo die 100. Gründung des Bauhauses in Weimar, Dessau und Berlin zusammen gefeiert wird. Zentraler Beitrag für 2018 ist die Ausstellung der Stiftung Bauhaus Dessau „Carl Fieger. Ein Architekt aus dem Bauhaus zwischen individuellem Ausdruck und Standard“. Absolutes Highlight wird im Jahr 2019 die Fertigstellung des neuen Bauhaus Museums in Dessau, das die neue Heimat von rund 40.000 Exponaten sein wird.

Gartenfreunde können ab 21. April über die Flächen der Landesgartenschau in Burg flanieren. Für das Kulturprogramm bieten jährliche Events wie die Händel-Festspiele in Halle (Saale), das Stadtfest „Luthers Hochzeit“ in Lutherstadt Wittenberg,  der Gartenreichsommer und der landesweite MDR Musiksommer genügend Auswahl.

Messestand: Halle B5, Stand H23

Mitaussteller:

  • Stadtmarketinggesellschaft Dessau - Roßlau mbH
  • Halberstadt Information
  • Magdeburg Marketing Kongress und Tourismus GmbH
  • Landesgartenschau Burg 2018 GmbH

Ausführliche Informationen zur Sachsen-Anhalt-Präsentation auf dem RDA-Workshop in Friedrichshafen gibt es über die Pressestelle der IMG, Telefon 0391–568 9985.

Passendes Bildmaterial und die digitale Ausgabe des neuen Sales Guide finden Sie unter www.sachsen-anhalt-bilder.de.

Presse- und Bildanfragen

Dörte Balewski
Pressesprecherin

Tel: +49 391/568-9985
Fax: +49 391/568-9950
Email: Doerte.Balewski@img-sachsen-anhalt.de

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information & Buchen

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn