Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Finnewanderweg

Der Wanderweg  verläuft ab Weißenfels durch den schönsten Abschnitt des Saaletales, streift im Blütengrund bei Naumburg das Unstruttal mit seinen einmalig schönen Terrassenweinbergen und Sandstein- Weinbergshäusern und verlässt das Saaletal bei Bad Sulza, nachdem der Rudelsburg und der Burg Saaleck ein Besuch abgestattet wurde.  Von Auerstedt sieht man schon bald die Eckartsburg.  Auf dem Kamm der Finne entlang geht es über Marienthal  mit Schloss durch wunderbare Waldgebiete weiter nach Rastenberg. Ab Rastenberg verläuft der Wanderweg meist an der Südseite der Finne am Waldsaum entlang, so dass gute Aussicht in die Ebene genossen werden können. Von Burgwenden aus führt der Wanderweg durch schöne Laubwälder direkt auf dem Höhenzug mit Aussichten nach Norden und Süden und erreicht das Durchbruchstal der Unstrut in Sachsenburg - das Wanderziel und Startort des Hainleitewanderweges.

 

 

1. Etappe:  Weißenfels – Naumburg (17km)
2. Etappe:  Naumburg – Bad Kösen/ Himmelreich (16km)
3. Etappe:  Bad Kösen – Marienthal (16km)
4. Etappe:  Marienthal – Rastenberg (14km)
5. Etappe:  Rastenberg – Burgwenden (15km)
6. Etappe:  Burgwenden – Sachsenburg (13km)

Startort
Weißenfels 

Zielort
Rastenberg / Sachsenburg 

Wegbeschreibung

Befestigte und naturbelassene Wege und Pfade führen durch das Saaletal, über Burgen und Schlösser, die Kammlagen der Finne und Schrecke mit interessanten Aussichtspunkten, alten Buchenwäldern und geschichtlich interessanten Orten der napoleonischen Schlachten.

Weißenfels - Leißling - Schönburg - Bad Kösen - Bad Sulza - Auerstedt - Eckartsberga - Marienthal - Rastenberg – Schafau – Burgwenden - Sachsenburg bei Heldrungen.
In Sachsenburg schließt sich der 70 km lange Hainleitewanderweg mit gleicher Markierung an.

Tipp des Autors

Schloß Weißenfels,  Burg Schönburg, Naumburg, Bad Kösen, Rudelsburg, Burg Saaleck, Ausflugsgasthaus Himmelreich mit Top Aussicht ins Saaletal, Bad Sulza, Auerstedt mit ehemals größtem Weidenrutenpallast, Eckartsberga, Marienthal

Beste Jahreszeiten

jan

feb

mrz

apr

mai

jun

jul

aug

sep

okt

nov

dez

Geo-Daten

Entfernung

91,7 km

Dauer

24:27 Std

Aufstieg

1158 m

Abstieg

1125 m

Höhenlage

95 m > 370 m

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn