Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Radfahrer an einem Wegweiser im Harz

Harzrundweg

Auf geheimnisvollen Spuren

Marktplatz in Wernigerode
Marktplatz in Wernigerode

Zwischen dichten Mischwäldern, klaren Flussläufen und seichten Bächen verläuft der 400 Kilometer lange Harzrundweg durch Deutschlands nördlichstes Mittelgebirge.

Sanfte Steigungen führen durch traumhafte Landschaften mit einer artenreichen Flora und Fauna und laden zu einer Radtour im Harz ein. Aber auch anspruchsvollere Touren warten auf geübte Mountainbiker und ambitionierte Sportler mit guter Ausrüstung – bei einer Radtour im Harz zum Brockengipfel oder zum mystischen Hexentanzplatz. Auf knapp 160 Kilometern können Sie Ihre Radtour in Sachsen-Anhalt auf dem Harzrundweg ganz nach Ihren eigenen Wünschen gestalten. Kulturelle und historische Sehenswürdigkeiten laden Sie entlang des Harzrundweges zu spannenden Aufenthalten ein.

Von Ilsenburg geht es in die „Bunte Stadt am Harz“ Wernigerode und weiter nach Thale. Bis zur Konradsburg in Ermsleben deckt sich der Harzrundweg mit dem Europaradweg R1/D3 und führt dann weiter über Wippra bis nach Rottleberode. Von der Strecke empfehlen sich einige Abstecher – zum Beispiel in die UNESCO-Welterbe-Stadt Quedlinburg oder zur weltgrößten Rosensammlung in Sangerhausen.

Der Harzrundweg besteht aus überwiegend ländlichen und forstwirtschaftlichen Wegen. Zum Teil führt die Radtour im Harz auch auf wenig befahrenen Straßen entlang. Streckenweise finden Radfahrer anspruchsvolle Steigungen. In Sachsen-Anhalt ist der Harzrundweg durchgängig beschildert.

Wer das Radvergnügen fortsetzen möchte, kann die Verbindungen ins Harzvorland nutzen.

Noch mehr lesen

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketing­gesellschaft Sachsen-Anhalt mbH

Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81

Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr

Rote große Buchstaben D und B, rot umrandet: Das Logo der Deutschen Bahn