Sachsen-Anhalt - Reiseland vom Harz bis zur Elbe
Menü anzeigen
Suche
Buchungshotlines
Infotelefon für Individualreisende
0391-568 99 80
Mo–Do: 09:00–17:00 Uhr / Fr: 09:00–16:00 Uhr
Infotelefon für Reiseveranstalter
0391-568 99 81

Lucas Cranach der Jüngere (1515-1586)

In den Fußstapfen des berühmten Vaters

Der Cranach-Altar in der Stadtkirche von Wittenberg
Cranach-Altar Stadtkirche Wittenberg

Lucas Cranach der Jüngere war der jüngste Sohn des berühmten Malers Lucas Cranach des Älteren.

Am 4. Oktober 1515 wurde er in der heutigen Lutherstadt geboren. Sein Geburtshaus ist heute als Cranach-Hof am Markt bekannt. Von seinem Vater erlernte er das Künstlerhandwerk und übernahm später auch dessen Werkstatt. Weiterhin hatte auch Lucas Cranach der Jüngere eine bedeutende politische Stellung in der Lutherstadt Wittenberg inne, unter anderem als Ratskämmerer, Bürgermeister und Beisitzer des Bürgermeisters.

In zweiter Ehe war Lucas Cranach der Jüngere übrigens mit der Nichte Philipp Melanchthons, Magdalena Schurff, verheiratet.

Im Jahr 1586 verstarb Lucas Cranach der Jüngere in der Lutherstadt Wittenberg. Ein Gedenkstein in der Wittenberger Stadtkirche erinnert an den begabten Maler und Politiker. Ebenso ist eines seiner bekanntesten Werke, welches er gemeinsam mit seinem Vater schuf, in der Wittenberger Stadtkirche St. Marien zu sehen.

Top-Angebote

Auf Luthers Spuren in Sachsen-Anhalt

Auf Luthers Spuren in Sachsen-Anhalt
ab 115.00 € p.P. Details

Veranstaltungen suchen

Alle Veranstaltungen anzeigen

Nächste Highlight-Veranstaltung

Keine Highlight-Veranstaltungen gefunden

Noch mehr lesen


Noch mehr Kunst entdecken

Kontakt

IMG – Investitions- und Marketinggesellschaft Sachsen-Anhalt mbH
Am Alten Theater 6
39104 Magdeburg

Tel.: +49 (0) 391 568 99 80
Fax: +49 (0) 391 568 99 51

tourismus@img-sachsen-anhalt.de

Information & Buchen

Individualreisende:

0391-568 99 80 

Reiseveranstalter:

0391-568 99 81